Verkehrsgutachten

ISS_17053_05625.jpg
Landwirtschaftliche Immobilienbewertung


Zweck und Anlässe zu einer Immobilienbewertung können sehr vervielfältig sein. Unabhängig vom Anlass der Bewertung ist grundsätzlich anzuraten, so frühzeitig wie möglich die Bewertungsfragen zu klären, um die Weichen so früh wie möglich in die richtige Richtung zu stellen.

Die versierte Ausbildung in Kombination mit der langjährigen Erfahrung mit landwirtschaftlichen Immobilien garantiert eine unabhängige und anerkannte Verkehrswertermittlung. Sachverstand und Neutralität sind für uns selbstverständlich.

Wesentliche Beweggründe für eine Immobilienbewertung:

  • Feststellung des Verkehrswertes von bebauten und unbebauten Grundstücken gemäß Immobilienwertermittlungsverordnung (ImmoWertV)

  • Ermittlung des Verkehrswertes des landwirtschaftlichen Vermögens

  • Wertermittlung zum Zwecke des Verkaufes

  • Beleihungswertermittlung für die Finanzierung von Investitionen

  • Wertermittlung von baulichen Anlagen zur Erzeugung von erneuerbarer Energien

  • Entnahme von Grundstücksteilen aus dem Betriebsvermögen in das Privatvermögen

  • Wertermittlung des Zugewinns im Rahmen einer Scheidungsauseinandersetzung